Das „Ja-Wort“ an der Pforte zum Himmel und Feierei im Gut Boltenhof…

Meine erste Hochzeit in diesem Jahr hat mich, raus aus meinem gewohnten Berlin und an die Havel geführt. In der „Klosterkirche Himmelpfort“ war es angenehm kühl. Eine gute Wahl für sehr heiße Sommertage. Die Aufregung zeichnet oft ganz unterschiedliche Merkmale, auf die Gesichter verschiedener Menschen. Martin, strahlendes Gesicht… Luise, feuchte Augen und aufgeregte Zurückhaltung. Eine schöne und kontrastreiche Mischung die den Aufnahmen die richtige Stimmung gegeben hat. Der Pfarrer, ein langjähriger Freund der Familie, füllte durch seine lebendigen und eigens bezeugten Anekdoten, den Saal mit Gelächter und ein anderes Mal mit gerührtem Schweigen. Mit dem Gesicht hinter meiner Kamera hatte ich selbst öfters das Gefühl, dass mir gleich eine Träne runter Laufen würde. Hochzeitszeremonien laufen oft sehr unterschiedlich ab und diese war sowohl energiegeladen, als auch rührend.
Trauung Hochzeitsfotograf (11)
Trauung Hochzeitsfotograf (9)
Trauung Hochzeitsfotograf (6)
Trauung Hochzeitsfotograf (4)
Trauung Hochzeitsfotograf (10)
Trauung Hochzeitsfotograf (7)
Trauung Hochzeitsfotograf (5)
Trauung Hochzeitsfotograf (3)
Von Himmelpfort bis zum Gut Boltenhof, fährt man nicht mehr als eine viertel Stunde. Schon auf dem Weg fuhren wir an netten Spots vorbei, die die Kreativität für ein Fotoshooting anregen. Felder, Wäldchen und lange Alleen… kombiniert mit dem richtigen Licht, bekommt man eine wunderbar ruhige und atmosphärische Stimmung. Martin und Luise gaben sich unglaublich natürlich vor der Kamera. Zwischendurch hatte ich das Gefühl ganz vergessen worden zu sein, was mir die beste Voraussetzung gab, diese schönen und gefühlvollen Momente einzufangen. Das Fotoshooting war damit eine reine Freude!
Фотограф-в-Берлине
Фотограф в Берлине (6)
Фотограф в Берлине (4)
Фотограф в Берлине (2)
Фотограф в Берлине 1
Фотограф в Берлине (8)
Фотограф в Берлине (7)
Фотограф в Берлине (3)
Фотограф в Берлине (1)
Der Gut Boltenhof an sich lässt einer Hochzeit im ländlichen Stil, nichts zu wünschen übrig. Auf dem großen Gelände konnte ich mich mit meiner Kamera wunderbar austoben. Freilaufende Hühner, Baumschaukel, verschiedene Scheunen und der ländliche Flair, sorgten für eine wunderbar freie Atmosphäre und den Wunsch nie wieder weg zu müssen. Besonders gefreut hat mich die Entdeckung einer alten, verlassenen Scheune mitten im Feld, kaum 5 min vom Hof entfernt. Die ideale Möglichkeit für jeden Hochzeitsfotografen, der von Kitschigkeit gerne die Finger lässt ;)
Hochzeitsfotograf (3)
Hochzeitsfotograf (4)
Hochzeitsfotograf (5)
Hochzeitsfotograf (9)
Hochzeitsfotograf (8)
Hochzeitsfotograf (2)
Hochzeitsfotograf (7)
Hochzeitsfotograf (6)
Hochzeitsfotograf (1)
Man kann es wahrlich als „Feierei“ bezeichnen! Für meine eigene Hochzeit wäre ein Party-Saal in einem solchen Stil, sicher unter den Top 5. Schöne Vintage-Elemente, Kerzenlicht, Wildblumen-Deko (die Luise übrigens selbst entworfen und gebastelt hat), draußen ein Lagerfeuer, wo sich vorher das Wildschwein unfreiwillig stundenlang um seine eigene Achse gedreht hat. Es war wunderbar zu sehen wie stimmig und gefühlvoll der Abend verlief. Von Langeweile keine Spur! Jede Rede und jeder Programmpunkt, welche ausschließlich von den Freunden und der Familie vorbereitet worden waren, haben die Stimmung explodieren lassen oder für feuchte Augen gesorgt. Oft sogar beides gleichzeitig :D
Hochzeitsreportage (5)
Hochzeitsfeier
Hochzeitsreportage (2)
Hochzeitsreportage (6)
Hochzeitsreportage (7)
Hochzeitsfeier 2
Hochzeitsreportage (1)
Hochzeitsreportage (3)
Hochzeitsreportage (8)
Und so stimmig wie es begann, genau so ging es auch die ganze Nacht weiter…Tanzen, Lachen, Spaß und Pfefferminzlikör…Luise und Martin, ich wünsche eine wunderbare, lange und erfüllte Ehe. Ihr seid großartig :)
Feier (175)
Feier (179)
Feier (212)
Feier (225)
Feier (230)
Feier (276)
Feier (275)
Feier (200)
Feier (235)
Feier (227)
Feier (272)
Feier (254)
Für alles die jetzt sagen mögen: „WOW, tolles Kleid, wunderschöne Blumen, hammer Location…“ Und die sich anschließend auch die Frage stellen: „Wo krieg ich denn das alles her???“ Für all diese neugierigen Leser gibt es hier die Antwort darauf ;) BrautKleid: Sincerity Bridal – Blumen: Blumenladen Schröder in Lychen – Location: Gut Boltenhof

valentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.